Datenschutz

Unternehmen müssen sich mit den organisatorischen und technischen Aspekten rund um den Datenschutz auseinander setzen. Die Verarbeitung personenbezogener Daten erfolgt in vielen Unternehmen mittels digitaler Technologie. Bildungsträger, Online Händler, IT Dienstleister und Steuerkanzleien haben Daten von Personen in ihren Systemen gespeichert. Die DSGVO verlangt von jedem Unternehmen die Bestellung eines Datenschutzbeauftragten.

Nutzen Sie die hier bereitgestellten Artikel als auch unseren Podcast auf Spotify für Ihre Ideenfindung. Alternativ können Sie unseren Newsletter kostenlos abonnieren (4 x pro Jahr).

Wie KI den Bedarf an mehr Informationssicherheit erhöht

Wie KI-basierte Startups ISO 27001 nutzen, um ihren Wert zu steigern Dieser Artikel gibt Ihnen wertvolle Einblicke in die Auswirkungen von KI auf die Informationssicherheit und warum Startups, die eine Technologie entwickeln, die ISO 27001-Zertifizierung anstreben. Innovative Startups verarbeiten viele Daten aller Art. Dies erzeugt eine Angst in der Gesellschaft, da Politiker und Bürgerrechtsaktivisten das […]

Wie KI den Bedarf an mehr Informationssicherheit erhöht Read More »

digital services act, internet

Digital Services Act

Was bedeutet Digital Services Act (DSA) für Dienste- und Plattformanbieter? Mit dem Digital Services Act (DSA) werden die Regeln der E-Commerce-Richtlinie (Richtlinie 2000/31/EG)  aus dem Jahr 2000 aktualisiert. Die Kernbestandteile der Verordnung gelten ab dem 17. Februar 2024 für die betroffenen Unternehmen. Online-Plattformen unterliegen somit klaren Transparenz- und Rechenschaftsrahmen. Dieser führt zu einem besseren Schutz

Digital Services Act Read More »

Datenschutz für Smartphones

Wie kann man den Datenschutz für Smartphones verbessern? Smartphones sind wichtige Begleiter im Privatleben als auch im beruflichen Alltag. Wir speichern nicht nur Familienfotos aber auch Kundendaten? Egal ob als Freiberufler oder als Unternehmer sind wir verpflichtet mehr in den Datenschutz für Smartphones zu investieren. Das klingt einfacher als es eigentlich in der Praxis ist.

Datenschutz für Smartphones Read More »

iso datenschutz

Sind ISO 27001 und Datenschutz das gleiche? Die ISO 27001 Norm beschäftigt sich mit der Informationssicherheit. Hier sollen alle schützenswerten Daten in digitaler und nicht digitaler Form (z.B. auf Papier,  Blechschildern, Mikrofilm, Dias, Speicherchips, Karteikarten, Lochkarten) berücksichtigt werden. Die hier gemeinten Daten können Betriebsgeheimnisse (z.B., Rezepturen, Quellcode, Herstellverfahren), personenbezogene Daten (z.B. Geburtsdatum, Bankdaten) sowie sonstige

iso datenschutz Read More »

Mangelnde Informationssicherheit führt zu Datenpannen und Umweltschäden

Datenvernichtung nach DIN 66399

Datenvernichtung nach DIN 66399 DS-GVO und ISO 27001 Konform Unternehmen und Behördenmüssen regelmäßig nicht mehr benötigte Datenträger vernichten. Manche Datenträger sind in form von Papierakten oder Druckmedien. Bei Festplatten, DVD, USB Sticks, SSD und Bändern muss ebenso die Datenvernichtung nach DIN 66399 erfolgen. Die Vielfalt der Datenträger stellt in der Praxis die betroffenen Organisationen vor großen

Datenvernichtung nach DIN 66399 Read More »

US Privacy Shield -Kein Schutzschild für europäische Daten!

EU-US Privacy Shield -Kein Schutzschild für europäische Daten! In den vergangenen Jahren wurden mehrere Versuche unternommen, eine datenschutzkonforme Regelung zwischen den USA und der Europäischen Union zu erreichen. Jedes mal wurden diese Regelungen vor dem EUGH als unwirksam erklärt. Dadurch sind bis heute Datenübertragungen in die USA mittels Safe Harbour und US Privacy Shield Regelungen

US Privacy Shield -Kein Schutzschild für europäische Daten! Read More »