Rusolut - VNR

Für die forensiche Extraktion von Daten aus Flashspeichern bietet das VNR System (Visual NAND Reconstructor) optimale Voraussetzungen. Dabei ist aber zu bedenken, dass es sich hier um ein sehr komplexes Werkzeug handelt. Die Leistungsfähigkeit wurde bereits von Christian Bartsch bei der Mobilfunk Fachtagung des BKA (Meckenheim 11/2015) und beim Forensik Workshop des Fachhochschule Aachen (05/2016) anschaulich vorgeführt 

Was ist aber so besonders an VNR? Die visuelle Darstellung der lesbaren Bits ermöglicht es sowohl einBlick in die Service Area als auch in Bereiche, die übliche Datenrettungs- und Forensiklösungen nicht bieten.


Icon1

 

Icon2

 

Icon3

Chipoff auch nicht bekannter Geräte

Viele Geräte sind in den gängigen Extraktionslösungen nicht bekannt. In einigen Fällen ist das Chipoff Verfahren der einzige Weg, um sich den Beweisen zu nähern. Selbst wenn die Einführung von VNR in ihrer Dienststelle nicht sofort machbar ist, können sie bisher liegen gebliebene Fälle in unser Labor auslagern.

Unsere hausinterne Referenzdatenbank hilft bei der Planung und Durchführung von Chipoffs. Daher sind uns über 1000 Geräte (Handy, Smartphone, Tablet, GPS, Navi, Diktiergeräte, ...) bekannt.





 

Speicherdump trotz Schaden

Ist ein Chip durch Hitze, wasser oder andere Elemente stark in Mitleidenschaft gezogen, so können wir mit unseren Mitteln erfolgreich Beweise sicherstellen.

Daher gehört VNR bei ACATO zu den leistungsfähigsten aber auch komplexesten Systemen.

Mit dieser Software kann man aus stark beschädigten Chips Dumps erstellen.

Dennoch ist das keine 1-Klick Lösung!

.

 

 

Einsatztauglichkeit

Als Partner von Rusolut unterstützen wir in der DACH Region unsere Behördenkunden bei der Einführung von VNR. Das System basiert auf einer Windows anwendung und ist sogar für Windows 7-10 verwendbar.

Dazu gehören neben den Spezialvorträgen (z.B. BKA 2015) auch die Durchführung von internen Expertenschulungen.

VNR wird bei diversen LKAs und dem BSI bereits verwendet. Das Potential wird aber erst mit den Schulungen voll ausgeschöpft.





Im folgenden stellen wir einige Funktionalitäten des Systems vor.